Prof. Dr. Elmar Anhalt

Ordinarius

Telefon
+41 31 684 82 91
E-Mail
elmar.anhalt@edu.unibe.ch
Büro
A 249
Postadresse
Universität Bern
Institut für Erziehungswissenschaft
Fabrikstrasse 8
3012 Bern
Schweiz
Sprechstunde
Donnerstag, 13-14 Uhr

Publikationen

Externer Link zum Verzeichnis

Schwerpunkte

  • Wissenschaftstheorie der Erziehungswissenschaft 
  • Pädagogische Theoriebildung 18.-21. Jahrhundert
  • Erziehungswissenschaftliche Komplexitätsforschung
  • Bildsamkeitsforschung
  • Pädagogische Anthropologie
  • Pädagogische Ethik
  • Werteforschung

Curriculum Vitae

  • 1987 – 1994 Studium der Philosophie, Psychologie, Pädagogik, Theoretische Linguistik, Altphilologie, Germanistik, Mittlere und Neuere Geschichte an der TU Berlin und Universität zu Köln (Magister in Philosophie, Pädagogik und Germanistik. Prädikat: sehr gut)
  • 1994 – 1998 Promotion an der Universität zu Köln (Dissertation: Bildsamkeit und Selbstorganisation. Johann Friedrich Herbarts Konzept der Bildsamkeit als Grundlage für eine pädagogische Theorie der Selbstorganisation organismischer Aktivität. Prädikat: opus valde laudabile. Rigorosum. Prädikat: summa cum laude)
  • 1998 – 2005 Habilitation an der Universität zu Köln (Habilitationsschrift: Komplexität der Erziehung. Strategien der Theoriebildung in der Pädagogik. Ein Vergleich geisteswissenschaftlicher, modelltheoretischer und systemtheoretischer Ansätze der pädagogischen Theoriebildung. 532 S.)

Tätigkeiten nach der Habilitation

  • 2005 – 2006 Privatdozent und Assistent am Pädagogischen Seminar der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln
  • 2006 – 2010 W 3-Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik (Systematische Pädagogik) an der KU Eichstätt-Ingolstadt (Vertretung)
  • 2010 – 2011 C 4-Professur Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Universität Potsdam (Vertretung)
  • 2011 – 2012 W 2- Professur Allgemeine Erziehungswissenschaft an der TU Dresden (Vertretung)
  • 2012 W 2- Professur für Schulpädagogik an der Universität Duisburg-Essen (Vertretung)
  • seit 02/2013 Ordinarius für Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaft an der Universität Bern. Direktor der Abteilung Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaft

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Organisationen

  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Kommission Wissenschaftsforschung und Professionalisierung; Vorsitzender der Kommission Wissenschaftsforschung 2013-2016
  • Schweizerische Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF), Mitglied des Vorstandes seit 2015
  • Internationale Herbart-Gesellschaft; Mitglied des Vorstandes seit 2008; Vorsitzender von 2009-2013
  • Görres-Gesellschaft
  • Zentrum für Moderneforschung (2005-2013)