Forschungsschwerpunkte

  • Wohlbefinden in der Schule
  • Schulentfremdung
  • Motivation und Lernen in der Schule
  • Mitarbeit im Unterricht
  • LehrerInnen-SchülerInnen-Beziehungen
  • Forschungsmethoden

 

Curriculum Vitae

  • Seit September 2019: Forschungskoordinatorin, EARLI SIG 08 Motivation und Emotion
  • Seit November 2018: Postdoktorandin am Institut für Erziehungswissenschaft, Abteilung Schul- und Unterrichtsforschung, Universität Bern, Schweiz
  • 2017–2019: CAS Hochschullehre, Universität Bern, Schweiz
  • 2015–2018: Doktorandin SNF und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft, Abteilung Schul- und Unterrichtsforschung, Universität Bern, Schweiz
  • 2014–2015: M.Ed. Research on Teaching and Learning, TUM School of Education, Technische Universität München, Deutschland
  • 2011–2014: Englischlehrerin für Kinder und Erwachsene
  • 2008–2011: Zusatzqualifikation “Translation in the Sphere of Professional Communication/Englische Linguistik”, Institut für Angewandte Linguistik, Staatliche Polytechnische Universität Sankt Petersburg, Russland
  • 2006–2011: B.A. in Wirtschaft und Management, Staatliche Polytechnische Universität Sankt Petersburg, Russland

 

Projekte

  • 2015–2018: SNF-Projekt “School Alienation in Switzerland and Luxembourg (SASAL)”